CAREseiten zeigen

Eine Veranstaltungsreihe des Netzwerks UniKid-UniCare Austria

Die Vorträge richten sich an Mitarbeitende und Studierende aller Netzwerk-Universitäten in Österreich. Die Reihe greift Care-Themen auf und fragt nach ihren Bedeutungen für den Studien- und Arbeitsort.

Alle Veranstaltungen finden online statt und werden in österreichischer Gebärdensprache gedolmetscht.

Nächste Veranstaltung:

Men in Care: Vater sein ist nicht schwer?!

29. November 2022, 14:00 bis 15:30 Uhr
online via ZOOM
Referent: Mag. Dr. Erich Lehner, Psychoanalyse, Palliative Care, Männlichkeits- und Geschlechterforschung

In Umfragen sind regelmäßig jene Männer in Überzahl, die ihre Bereitschaft zu Väterkarenz und Teilzeitarbeit zugunsten von Kinderbetreuung angeben. Tatsächlich ist es aber dann doch nur eine Minderheit, die sich konkret der Betreuung ihrer Kinder widmet. Die Gründe dafür sind vielfältig. Sie finden sich in traditionellen Männer- und Frauen-bildern, die wieder eingeschrieben sind in konkreten Strukturen der Arbeit, der Familie und in konkreten politischen Entscheidungen.

Der Vortrag setzt sich zunächst mit den Voraussetzungen von väterlicher Präsenz in der Familie auseinander, um dann auch Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Väter ihren Anteil an einer geschlechtergerechten Elternschaft übernehmen können.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

 

Vergangene Veranstaltungen: